Meno Health. Clinical Evidence.

TWC #014: Verschlimmern sich Hitzewallungen im Sommer?

Ein grosses Dankeschön an unseren Sponsor, der dafür sorgt, dass diese Meno Health Information für die Abonnenten kostenlos ist:

Die heutige Ausgabe wird von the ART CLUB zur Verfügung gestellt. 

Fasziniert dich die Kunstwelt? Willst du Neues entdecken? 

Komm mit uns! Wir führen dich hinter die Kulissen der Kunstwelt. Lass dich von angesagten Künstlern durch ihre Arbeit führen und erlebe spannende Diskussionen beim anschliessenden Essen mitten im Atelier. Reise mit uns an die Kunstbiennale in Venedig oder lerne das geheimnisvolle arabische Emirat Sharjah über zeitgenössische Kunst kennen.

Lerne hier mehr über the ART CLUB oder bei Instagram 

Verschlimmern sich Hitzewallungen im Sommer?

Heute gehen wir auf eine häufige Frage ein, die viele von euch gestellt haben: 

Verschlimmern sich Hitzewallungen im Sommer?

Dieser Sommer ist besonders heiss und viele leiden unter der Hitze.

Hitzewallungen, diese plötzlichen Hitze- und Schweissausbrüche, können bei jeder Frau unterschiedlich häufig, intensiv und lange auftreten. Die Ursachen sind noch nicht vollständig geklärt, aber es gibt Hinweise darauf, dass Hormonschwankungen, insbesondere ein Rückgang des Östrogenspiegels, eine wichtige Rolle spielen. Wenn der Östrogenspiegel sinkt, reagiert der Hypothalamus, der körpereigene Thermostat, empfindlicher auf leichte Temperaturschwankungen, was zu den bekannten Symptomen von Hitzewallungen führt.

Kommen wir nun zu der brennenden Frage: Verstärkt die Sommerhitze die Hitzewallungen? Es gibt keine endgültige Antwort, aber bei manchen Frauen kann Hitze oder körperliche Anstrengung Hitzewallungen auslösen. Eine landesweite Umfrage in den Vereinigten Staaten ergab, dass manche Frauen im Sommer mehr oder schlimmere Hitzewallungen erleben. Es wurden auch jahreszeitliche Schwankungen im Zusammenhang mit der Sommer- und Wintersonnenwende beobachtet, wobei den Hitzewallungen eine Zunahme von Nachtschweiss vorausgeht. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese Ergebnisse nicht allgemeingültig sind, da einige Frauen das ganze Jahr über gleichbleibende Symptome berichten.

Wenn du in der brütenden Hitze mit Hitzewallungen zu kämpfen hast, keine Sorge! Wir haben ein paar Tipps, die dir helfen, kühl und bequem zu bleiben:

  1. Fokus auf kühlende Massnahmen

Vor allem das Schlafzimmer sollte kühl gehalten werden. Daneben hast du noch weitere Möglichkeiten «Kühle» zu erzeugen.

  • Probiere kühlende Bettwäsche aus atmungsaktiven Stoffen wie Bambus und kühlende Matratzenauflagen oder Decken aus.
  • Benutze einen Ventilator oder ziehe ein hydrobetriebenes Bettkühlsystem in Betracht, um eine gleichmässige, kühle Temperatur zu gewährleisten.
  • Lege vor dem Schlafengehen eine kalte Kompresse auf deine Stirn.
  • Versuche es mit langsamen, tiefen Atemübungen und ziehe Akupunktur oder Akupressur in Betracht, um die Schwere und Häufigkeit der Hitzewallungen zu verringern.

Auch wenn die Ergebnisse unterschiedlich ausfallen können, haben sich diese Praktiken bei einigen Frauen als vielversprechend erwiesen.

2. Passe auf was du isst

Bestimme Lebensmittel können Hitzewallunge auslösen. Deshalb solltest du diese, wenn möglich vermeiden. Darunterfallen:

  • Alkohol: z.B. Rotwein; wenn Alkohol dann nehme Weisswein
  • Koffein: z.B. Kaffee; wechsle auf koffeinfreien Kaffee
  • Scharfe Gewürze: z.B. Pfeffer; versuche mehr mit Kräutern zu kochen

Andere Lebensmittel können dir beim Umgang mit Hitzewallunge helfen. Darunterfallen:

  • Leinsamen: Er enthalten Phytoöstrogene und kann bei Hitzewallungen helfen. Achte darauf, gemahlenen Leinsamen zu verzehren, damit er seine Wirkung voll entfalten kann.
  • Soja: z.B. Tofu; Diese enthalten Isoflavone, die Hitzewallungen lindern können, indem sie das natürliche Östrogen nachahmen. Organische, fermentierte Sojaprodukte sind besonders vorteilhaft.

3. Nahrungsergänzungsmittel können auch helfen

Nahrungsergänzungsmittel haben gezeigt, dass sie Hitzewallungen lindern können, auch wenn es einige Wochen dauern kann, bis sich Ergebnisse einstellen. Wir haben unsere über 20-jährige Erfahrung in der Nahrungsergänzungsmittelindustrie genutzt und ein neues veganes hochdosiertes Nahrungsergänzungsmittelprodukt speziell für Hitzewallungen entwickelt. Im Herbst wird dieses auf den Schweizer Markt kommen. Wenn du dich dafür interessierst, kannst du uns gerne eine E-Mail schreiben an «hello@TheWomenCircle.ch» «Stichwort: TWC Hitzewallung Produkt» und wir informieren dich, wenn es so weit ist.

4. Hormontherapie

Niedrig dosierte Verhütungsmittel oder eine Hormonersatztherapie (HRT) können den Hormonspiegel regulieren und Hitzewallungen lindern, was für viele Frauen eine Erleichterung darstellt. In unserer Meno Health Information #009 haben wir diese Möglichkeit angeschaut.

5. Alternative Behandlungen

Wenn hormonelle Therapien nicht geeignet sind oder bevorzugt werden, gibt es auch alternative Optionen. Zwei davon haben wir in den Meno Health Information #10 und #11 angeschaut.

Vergiss nicht, dass die Wechseljahre bei jeder Frau anders verlaufen und dass das, was bei der einen Frau funktioniert, bei der anderen Frau vielleicht nicht funktioniert.  Es ist wichtig, die Strategien und Behandlungen zu finden, die zu deinen speziellen Bedürfnissen passen. 

Wie immer sind wir hier, um dich bei jedem Schritt auf deinem Weg zu unterstützen. Bleib positiv, achte auf dich selbst und sei dir bewusst, dass du auf dieser Reise nicht allein bist.

Geniesse trotz Hitze den Sommer und bis zum nächsten Mal!

Melde dich, wenn du Hilfe brauchst. Wir sind für dich da.

Joëlle & Adrian

PS: Falls dir die Meno Health Informationen gefallen, schicke diesen doch an deine Freundinnen.

Wann immer du bereit bist, können wir dir helfen:

  1. Wenn du noch auf der Suche nach Menopause Informationen bist, empfehlen wir dir, unsere Webpage zu besuchen: The Women Circle
  2. Möchtest du an einem unseren Meno Health. Meet-up teilnehmen, so kannst du dich unter hello@TheWomenCircle.chanmelden. Auf The Women Circle kannst du sehen, wann das Treffen stattfindet.
  3. Wenn Sie wünschen, dass wir zu Ihrer Firma kommen und Menopause-Bewusstseins-Sitzungen (Awareness Sessions) durchführen, können Sie uns unter der Rubrik «Firmenlösungen» kontaktieren.
  4. Präsentieren Sie sich bei Meno Health Information Abonnenten, indem Sie diese Meno Health Information sponsern.

Andere Meno Health Informationen